Kabelverschraubungen aus Kunststoff

Kategorie
Wählen
Sonderanwendungen
Wählen
Werkstoff
Wählen
Zulassungen
Wählen
Kabelverschraubungen aus Kunststoff
Werkstoff: Kunststoff
Ausführung: Kabelverschraubung
Material: Polyamid
Werkstoff: PA6
Gewindearten: Metrisch / PG
Temp. Min.: -20C°
Temp. max.: 150C°
Kabelverschraubungen aus Kunststoff
Werkstoff: Kunststoff
Ausführung: Kabelverschraubung Universal
Material: Polyamid 6
Gewindearten: Metrisch / PG
Temp. Min.: -20C°
Temp. max.: 100C°
Schutzart: IP68
Kabelverschraubungen aus Kunststoff
Werkstoff: Kunststoff
Ausführung: Kabelverschraubung
Material: PVDF
Gewindearten: Metrisch / PG
Temp. Min.: -35C°
Temp. max.: 150C°
Schutzart: IP68
Kabelverschraubungen aus Kunststoff
Werkstoff: Kunststoff
Ausführung: Kabelverschraubung Schnellmontage
Material: PA6
Temp. Min.: -30C°
Temp. max.: 150C°
Kabelverschraubungen aus Kunststoff
Werkstoff: Kunststoff
Ausführung: Kabelverschraubung Schnellmontage
Material: PA6
Temp. Min.: -20C°
Temp. max.: 150C°
Kabelverschraubungen aus Kunststoff
Werkstoff: Kunststoff
Ausführung: Kabelverschraubung Hygiene
Material: PA6-FDA
Gewindearten: Metrisch / PG
Temp. Min.: -20C°
Temp. max.: 110C°
Kabelverschraubungen aus Kunststoff
Werkstoff: Kunststoff
Ausführung: Kabelverschraubung
Material: PA6
Gewindearten: Metrisch
Temp. Min.: -40C°
Temp. max.: 70C°
Kabelverschraubungen aus Kunststoff
Werkstoff: Kunststoff
Ausführung: Kabelverschraubung
Material: PA6
Gewindearten: Metrisch
Temp. Min.: -60C°
Temp. max.: 70C°
Produkte werden geladen

Kabelverschraubungen aus Kunststoff

Die qualifizierten Anschlusssysteme von Lagra Systemtechnik beinhalten neben Verschraubungen für Schutzschläuche auch diverse Kunststoffverschraubungen für Kabel. Die aus hochwertigen Materialien gefertigten Kabelverschraubungen sind ideal für den Einsatz im industriellen Kabelschutz geeignet. Je nach Modell sind sie mit der Schutzart IP67, IP77 und IP68 zertifiziert, wodurch sie äußerst widerstandsfähig gegen Flüssigkeiten und Stäube sind.

Bei Lagra Systemtechnik werden sowohl die gängigsten Standardausführungen von Kunststoff-Kabelverschraubungen angeboten als auch Varianten mit speziellen Eigenschaften. So sind unter anderem Verschraubungen zur Schnellmontage sowie solche mit integriertem PTFE-Druckausgleichselement oder Vollgummi-Dichteinsatz verfügbar. Zudem gibt es besondere Verschraubungen für den Hochtemperaturbereich, die eine erstklassige thermische und chemische Beständigkeit aufweisen, sowie für Industriesparten, in denen mit Lebensmitteln gearbeitet wird und verstärkt auf Hygiene geachtet werden muss. Ferner lassen sich geeignete Varianten für UL-CSA-Anwendungen sowie für EX-EMV-Anwendungen beziehen, wo brennbare Substanzen wie Gase, Nebel, Dämpfe oder Stäube in zündfähiger Konzentration vorliegen, wie beispielsweise in der Chemieindustrie, Petrochemie und in der pharmazeutischen Industrie.

Lagra Systemtechnik bietet Kabelverschraubungen aus Polyamid 6 (PA 6) und Polyvinylidenfluorid (PVDF). Dichtungen werden aus PTFE, Acrylnitril-Butadien-Kautschuk (NBR), Fluorelastomeren (FPM), Silikon (SI), thermoplastischen Elastomeren (TPE) und Polyurethan (TPU) sowie Chloropren-Kautschuk (CR) gefertigt. Die Verschraubungen sind in den Gewindearten metrisch, Panzerrohrgewinde (PG) sowie K-KV-FIX und FRONTFIX lieferbar. Zum Teil sind sie auch mit Langgewinde, NPT-Gewinde oder Knickschutztülle erhältlich.

Kunststoff-Kabelverschraubungen von Lagra Systemtechnik können mit metrischem Gewinde in Größen von M12 bis M63 und mit Panzerrohrgewinde von PG07 bis PG48 bezogen werden. K-KV-FIX und FRONTFIX-Verschraubungen stehen je nach Modell in Größen von M16 bis M40 zur Verfügung.